Kursprogramm 2 – Medizin & Management

Nicht nur Chefärzte übernehmen im Laufe ihres Berufslebens Führungsaufgaben in Augenkliniken. Auch als Teamleiter, Oberärzte oder in Projektgruppen übernehmen Augenärzte leitende Funktionen. Viele von ihnen geben jedoch an, dass ihnen dafür die nötige Vorbereitung fehlt. Hier setzt das Kursprogramm „Medizin & Management“ an, das Ein­blicke in wichtige Aspekte der Gesundheitsökonomie, des Konfliktmanagements und der Mitarbeiter­führung bietet. Das Programmangebot richtet sich primär an in Kliniken tätige Augenärzte.

Die Buchung einzelner Kurse erfolgt im Zuge der Teilnehmerregistrierung.

 
dt
Bangkok 3 08:30 - 09:45 28.09.2018
Kurs K-201
Medizin und Management: Konfliktmanagement – Kursprogramm 2 - Medizin und Management
Konflikte gehören untrennbar zu unserem Leben. Sie entstehen unweigerlich überall dort, wo Menschen miteinander zu tun haben. Für Ärzte sind das z.B. Mitarbeiter, Kollegen, Patienten, aber auch alle anderen Lebensbereiche. Die Frage ist also nicht, wie wir Konflikte vermeiden, sondern wie wir mit Ihnen umgehen. Häufig machen wir das eher intuitiv. Wir erleben sie als Kampfsituationen, die wir „gewinnen“ müssen. Dadurch entfaltet sich nicht selten eine Dynamik, die eine Lösung eher verhindert, als sie zu fördern. Dabei kann man auch mit Konflikten professionell umgehen. Mit diesem professionellen Konfliktmanagement befasst sich dieser Kurs. Er möchte Ihnen einen Einblick bieten, wie Sie Konflikte erkennen und analysieren können, und wie Sie angemessen in konfliktbehafteten Situationen reagieren können. Am Ende stellen wir vielleicht fest, dass Konflikte sogar Chancen bieten und gar nicht so schlecht sind, wie wir immer gedacht hatten. Gebühr: Euro 60,- / Euro 80,- Teilnehmerzahl max. 25
Philip Gass (München)

Die Teilnahme an den Kursen ist nur bei gleichzeitiger Anmeldung zum Kongress möglich. Alle Kurse finden in deutscher Sprache statt.

Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beziehen sich auf eine Registrierung und Bezahlung bis bzw. nach dem 19. 7. 2018